Informationen >> Anreise

ANREISE AUS AUS- UND INLAND

MIT DEM FLUGZEUG

 

Alle großen Fluglinien und eine Reihe von Billigfliegern fliegen von vielen europäischen Städten Wien oder Bratislava an.

 

FLUGHAFEN WIEN SCHWECHAT

 

Wenn Ihr am Flughafen Wien Schwechat angekommen seid, gibt es mehrere Möglichkeiten bequem in die Stadt zu fahren:

 

Die S-Bahn (ÖBB) fährt im Halbstundentakt in ca. 25 Minuten nach Wien. Sie ist die günstigste Variante, stoppt bei vielen Stationen und mit dem Ticket könnt Ihr bis zu Eurem Zielort in Wien weiterfahren . Die Ticketautomaten befinden sich vor dem Abgang zum Bahnsteig.

Die beste Station zum Umsteigen ist meist „Wien Mitte/ Landstrasse“ (U3, U4 und S-Bahn).

 

Der CAT (City Airport Train) fährt nonstop in 16 Minuten bis „Wien Mitte“, kostet allerdings mehr . CAT-Tickets erhaltet Ihr am CAT-Schalter oder daneben an den Automaten.

 

Per Bus (Vienna Airport Lines) kommt Ihr zum Schwedenplatz/Morzinplatz (U1, U4), zum Bahnhof Wien Meidling (U6, S-Bahn), zum Westbahnhof (U3, U6) oder zum Donauzentrum (U1). Die Buskarten könnt Ihr direkt im Bus kaufen.

 

Hier findet Ihr alle näheren Infos: Vom und zum Flughafen

 

FLUGHAFEN BRATISLAVA LETISKO SLOWAKEI

 

Vom Flughafen Bratislava Letisko empfehlen wir, den FlixBus zu nehmen. 

Die Fahrt nach Wien (U3 Station „Erdberg“) dauert ca. 80 Minuten.

 

MIT DEM ZUG

 

WIEN HAUPTBAHNHOF

 

Der brandneue Wiener Hauptbahnhof verbindet nun Bahnlinien von allen 4 Himmelsrichtungen und hat ein rieses Einkaufszentrum, das auch am Wochenende offen hat. Wichtigste Verkehrsverbindungen: U1, S-Bahn, Bus 13A, Straßenbahnlinien 18, D und O.

 

BAHNHOF WIEN MEIDLING

 

Wichtigste Verkehrsverbindungen: U6 (Station Philadelphiabrücke) und S-Bahn.

 

WESTBAHNHOF

 

Wichtigste Verkehrsverbindungen: U3 und U6 und eine Reihe von Straßenbahnlinien.

 

Österreichische Bundesbahnen: ÖBB

 

MIT DEM AUTO

 

Von Westen führt die A1 (Westautobahn),

von Süden die A2 (Südautobahn) und

vom Osten die A 4 (Ostautobahn) nach Wien.

 

Ihr braucht eine Autobahnvignette, um diese Verbindungen benützen zu können (erhältlich auf allen Tankstellen). Die günstigste Variante ist für Euch die 10-Tages- Vignette.

 

Stadtplan und Routenplaner findet Ihr unter Google Maps.

 

In den Bezirken 1 bis 9, 12, 14 bis 17 und 20 braucht Ihr Mo bis Fr von 9 – 22 Uhr Kurzparkscheine für eine maximal erlaubte Parkzeit von 2 Stunden (Achtung manchmal auch Samstag). Ist immer gut beschildert. Das Turnier ist im 23. Bezirk. Hier findet ihr aktuelle Informationen zu Kurzparkzonen in Wien.

 

In den übrigen Bezirken braucht ihr Kurzparkscheine nur in gekennzeichneten Kurzparkzonen laut Beschilderung.

Kurzparkscheine erhaltet Ihr in allen Trafiken und an allen Fahrscheinautomaten in den U-Bahnstationen.

© 2018 Vienna Dance Contest, sistaDance - Verein, Oesterreich